Forschung in Hamburg - © www.mediaserver.hamburg.de/Norgenta
Sonormed-Mitgründer Jörg Land © Sonormed GmbH

Hamburger Tinnitus-App weiter auf Wachstumskurs

Mittlerweile bieten 74 Krankenversicherer die App Tinnitracks von Sonormed an. Neue Basis-Therapie verfügbar

Das 2012 gegründete Hamburger E-Health-Startup Sonormed hat sich mit seiner Tinnitus-App bereits weit über die Grenzen der Hansestadt hinaus einen Namen gemacht. Dabei setzt die von dem Betriebswirt Jörg Land, dem Informatiker Matthias Lanz und Toningenieur Andreas Nötzel entwickelte App Tinnitracks auf eine individuelle Musiktherapie zur Tinnitus-Behandlung. Mittlerweile bieten ihren Angaben zufolge insgesamt 74 Krankenversicherer die als Medizinprodukt zertifizierte App an. Darüber hinaus hat das Startup eine neue Basis-Therapie entwickelt, die nach dem Besuch beim Facharzt ein Lern- und Übungsprogramm für den betroffenen Patienten bereithält.

24/7 und an jedem Ort verfügbar

Die interaktive App basiert auf Behandlungsempfehlungen von Tinnitus-Experten und Wissenschaftlern. In individuell abgestimmten Einheiten soll der Patient Maßnahmen und Techniken lernen, die ihm das Leben mit Tinnitus erleichtern. Das Angebot ist in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse (TK), dem Deutschen Berufsverband der Hals-Nasen-Ohrenärzte e. V. sowie der Schön Klinik Roseneck entstanden und ist zurzeit in Hamburg, Nordrhein-Westfalen, Baden-Württemberg, Hessen und Bayern verfügbar.

Tinnitracks überzeugte bereits in Texas

2015 konnte sich Jörg Land mit Tinnitracks beim Accelerator Pitch Event der South by Southwest (SXSW) durchsetzen – in der Kategorie 'Digital Health and Life Sciences Technologies’. Der Gründerpreis gilt als einer der wichtigsten Startup-Preise der Welt. Die Digital- und Kreativmesse in Texas diente bereits als Sprungbrett für andere Startups, so hat hier z. B. bereits 2007 Twitter seinen Durchbruch gefeiert.
sb

Quelle und weitere Informationen
www.tinnitracks.com
www.sonormed.com
www.sxsw.com

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.