Hamburg-News-media-it-creative-industries-innovation-future-business
Univ.-Prof. Dr.-Ing. habil. Detlef Schulz, Professor für Elektrische Energiesysteme - © Ulrike Schröder

Forschungsförderung für Wasserstofftechnologie

Aufbauend auf nationalen und internationalen Patenten entwickelt ein Forscherteam neuartige Wasserstofftechnologien der nächsten Generation

Busse, die mit Brennstoffzellen durch Städte fahren und umweltfreundliche Speicher: solche Zukunftsszenarien könnten bald Wirklichkeit werden. An der Professur für Elektrische Energiesysteme der Helmut-Schmidt-Universität/Universität der Bundeswehr in Hamburg startet Univ.-Prof. Dr.-Ing. Detlef Schulz ein neues, innovatives Forschungsprojekt. Sein Team will neuartige Wasserstofftechnologien der nächsten Generation entwickeln. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie fördert das Projekt bis 2021 mit knapp 2,2 Millionen Euro.

Zwei Teilprojekte

Schulz und sein Team bearbeiten zwei Teilprojekte, die anschließend zusammengeführt werden sollen. Im ersten Teilprojekt werden die Forscher neue Steuerverfahren an Membranen von sogenannten PEM-Brennstoffzellsystemen (PEM steht für Polymerelektrolyt) realisieren. Das soll die Lebensdauer und Versorgungssicherheit der PEM-Brennstoffzellen verlängern. Das zweite Teilprojekt beschäftigt sich mit der Langzeitspeicherung der durch Wind oder Sonne gewonnenen fluktuierenden elektrischen Energie.

Enormes Potenzial

Beide Teilprojekte wird Detlef Schulz in den kommenden drei Jahren mit drei Mitarbeitern und in Kooperation mit der Altran Deutschland S.A.S. & Co. KG im universitätseigenen Brennstoffzellenlabor durch- und am Ende zusammenführen. „Ihre Umsetzung bedeutet einen großen Schritt für die Einsatzfähigkeit von Wasserstofftechnologien in elektrischen Energiesystemen. Wasserstoff hat als Energieträger enormes Potenzial. Deshalb forschen wir weiter an derartigen Technologien”, so Schulz.
sh/js

Quelle und weitere Informationen:
www.hsu-hh.de

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.